Carissa Klupper

Wochenendpläne einer Physiotherapeutin

Passend zu Ihrer derzeitigen Spezialisierung hat Carissa vor kurzem beim 2. Wiener Interdisziplinären Beckenboden-Symposium (WIBBS) im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien teilgenommen. Die dabei vorgetragenen Themenfelder überstreckten sich über die Hintergründe von Genitalprolaps und Inkontinenz, deren Versorgungsmöglichkeiten (operativ, konservativ) und der interdisziplinären Betrachtung von chronischem Beckenschmerz.

Carissa konnte dank der Veranstaltung viele neue Inputs aus interdisziplinärer Sicht gewinnen und neue Kontakte knüpfen.

…und danach ging es gleich weiter zum ersten Camp des U19 Football-Nationalteams. Da wird es nächstes Jahr mindestens genauso spannend, denn Österreich fliegt 2024 zur Weltmeisterschaft nach Kanada!

Datenschutz
Vision Bewegung, Inhaber: Lea Kilchenmann (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Vision Bewegung, Inhaber: Lea Kilchenmann (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.